You are here

New PDF release: Die Unübertragbarkeit des Urheberrechts in Deutschland: Eine

By Ulrich Möller

§ 29 des Urheberrechtsgesetzes erklärt das Urheberrecht insgesamt für nicht übertragbar. Diese deutsche Spezialität stößt nicht nur im Ausland regelmäßig auf Überraschung und Unverständnis; die Arbeit belegt, dass sie auf den Besonderheiten der deutschen Rechtsentwicklung im 19. Jahrhundert beruht. Dazu bietet die Arbeit einen Querschnitt durch das Dickicht der unterschiedlichen Rechtsvorstellungen und präsentiert, wie sich das Urheberrecht zunächst im Spannungsfeld zwischen kaiserlichen und landesherrlichen Privilegien, dem Naturrecht, der französischen Revolution und dem englischen Copyright in Deutschland nicht entwickeln konnte. Als nach 1815 die ersten deutschen Gesetze ein Urheberrecht endlich anerkannten, kämpften die Romanisten im Anschluss an eine Polemik von Savigny dafür, solchen neuen Rechten die Anerkennung als Rechtsobjekt zu verweigern und sie bloß in das Delikts- und Strafrecht zu verbannen. Als überschießende Reaktion auf diesen Druck entwickelten sich speziell in Deutschland Theorien über Persönlichkeitsrechte, die Karl Gareis, Otto von Gierke und Josef Kohler unterschiedlich ausrichteten. Aus dieser Gegenreaktion heraus wurde das Urheberrecht im deutschen Urheberrechtsgesetz von 1965 als nicht abtretbares Persönlichkeitsrecht interpretiert.

Show description

Read or Download Die Unübertragbarkeit des Urheberrechts in Deutschland: Eine überschießende Reaktion auf Savignys subjektives Recht (Berliner Juristische Universitätsschrift, ... Grundlagen des Rechts 41) (German Edition) PDF

Similar intellectual property law books

Joost Smiers,Marieke van Schijndel's La fine del copyright. Come creare un mercato culturale PDF

Quando sono pochi conglomerati internazionali a controllare saldamente il bene comune della comunicazione e della produzione culturale, è a rischio l. a. democrazia stessa. l. a. libertà di comunicare che spetta a ciascuno di noi e il diritto individuale di partecipare alla vita culturale della propria comunità (come sancito nella Dichiarazione Universale dei Diritti Umani) non possono non indebolirsi davanti al diritto esclusivo assegnato dall'odierno copyright a un pugno di supervisor e investitori, guidati unicamente dai propri interessi ideologici ed economici.

Download PDF by George W. Kuney,Donna C. Looper,Russell L. Weaver: Mastering Intellectual Property (Carolina Academic Press

Learning highbrow estate is a realistic consultant to the intricacies of exchange mystery, patent, copyright, ethical rights, trademark, and similar fields of highbrow estate legislation. much less targeted than a multi-volume treatise, and geared toward an yet amateur viewers, the booklet describes after which illustrates each one of those separate yet comparable components of legislation, evaluating and contrasting their particular gains, makes use of, advantages, and shortcomings.

Tom W. Bell's Intellectual Privilege: Copyright, Common Law, and the PDF

A consensus has lately emerged between lecturers and policymakers that US copyright legislation has fallen out of stability. Lawmakers have spoke back through taking on proposals to reform the Copyright Act. yet how may still they continue? This booklet deals a brand new and insightful view of copyright, marking the trail towards a global much less weighted down through criminal regulations and but richer in artwork, song, and different expressive works.

Download PDF by Bethany Klein,Giles Moss,Lee Edwards: Understanding Copyright: Intellectual Property in the

Electronic expertise has ceaselessly replaced the best way media is created, accessed, shared and controlled, elevating critical questions about copyright for artists and enthusiasts, media businesses and net intermediaries, activists and governments. Taking a rounded view of the debates that experience emerged over copyright within the electronic age, this ebook: appears throughout a large variety of industries together with song, tv and movie to contemplate problems with media energy and coverage.

Additional info for Die Unübertragbarkeit des Urheberrechts in Deutschland: Eine überschießende Reaktion auf Savignys subjektives Recht (Berliner Juristische Universitätsschrift, ... Grundlagen des Rechts 41) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Unübertragbarkeit des Urheberrechts in Deutschland: Eine überschießende Reaktion auf Savignys subjektives Recht (Berliner Juristische Universitätsschrift, ... Grundlagen des Rechts 41) (German Edition) by Ulrich Möller


by Joseph
4.5

Rated 4.88 of 5 – based on 5 votes
Top